Donnerstag, 1. Dezember 2011

Telefonat nach Down Under

 5 4 Tage
Ich habe am Sonntag Abend bei meiner Gastfamilie angerufen, da ich immer noch keine Antwort auf meine Email bekommen hatte, die vor 6 Wochen bereits abgeschickt war.
Ich war unendlich aufgeregt, bei fremden Leuten anzurufen, in einer anderen Sprache! Das Telefonat an sich war wirklich interessant, mein Gastvater war am Telefon (wobei ich mir erst nicht ganz sicher war, anscheinend ist es in Neuseeland nicht üblich, sich mit dem Namen zu melden sondern nur mit "Hello"), da meine Gastmutter schon auf Arbeit war. Es hat sich herausgestellt, dass meine Gastfamilie auf meine Nachricht geantwortet hatte, ich diese Mail nie bekommen habe, auch nicht im Spam-Ordner. Wieso? Keine Ahnung. Er erzählte mir, dass sie sich sehr auf mich freuen und wir redeten ein bisschen über dies und das. Verstanden habe ich eigentlich alles, was mich überrascht hat, denn am Telefon ist es noch ein bisschen schwieriger, finde ich.
Jetzt bin ich erstmal erleichtert, dass alles geklärt ist- der 24. Januar kann kommen!

Vielen Dank an Hausch & Partner, die mich sehr unterstützt und geraten haben, einfach anzurufen. Es hat sich wirklich gelohnt, auch wenn es viel Überwindung gekostet hat!

Die Zeit rennt. Alle Formalitäten sind erledigt, Visum klebt im Pass. Koffer sind gekauft. Die Aufregung steigt.
ich werde euch vermissen ♥

Kommentare:

  1. cool :) schon ne bestimmte in aussicht?

    AntwortenLöschen
  2. die gleiche will ich mir auch zulegen ;D Ich lass sie mir von meinen Eltern, Onkel und Oma schenken und den Rest bezahl ich von meinem Geld ;)

    AntwortenLöschen